Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos
Gästebuch


VBCKSL Events


Chlausabend09.12.2017
Papiersammlung Urdorf16.06.2018
Papiersammlung Oberengstringen 07.04.2018


Gästebucheinträge

Yves, 22.03.2015 02:30:
Gesucht: Schulsportleiter in Oberengstringen

Ich ...

Röbi Fan!, 05.11.2013 15:20:
De Röbi isch en ganz gue...

H1, 16.09.2013 18:24:
Wir brauchen sehr kurzfristig und unvorhergesehen ...


Bilderkommentare

Bergi: Thomas, versteh ich dich richtig? wenn ein Blick z...

Thoams: Aber: Viel wichtiger ist die Tatsache, dass so...

Thomas: Bitte beachten: Ich habe Jahrgang 1973. Ok, Be...


 

18.12.2016

Das Damen 1 schenkt sich zu Weihnachten 3 Punkte


Gegen ein geschwächtes Einsiedeln gewann Limmattal klar mit 3:0 (25:23 / 25:16 / 25:12) und holte sich damit drei wichtige Punkte vor der Weihnachtspause.

Die Ausgangslage war klar: da am letzten Wochenende mit einem Patzer gegen Aadorf keine Punkte geholt worden waren,  mussten nun unbedingt drei Punkte her gegen das Tabellen-Schlusslicht. Einsiedeln hatte erst 5 Punkte auf dem Konto und trat nur mit acht Spielerinnen an.

So forderte Coach Mario vor dem Spiel viel Druck ohne Zögern und dies gelang dem Heimteam zu Beginn des ersten Satzes auch recht gut. Simone verteilte die Bälle und über alle Positionen konnte gepunktet werden. Einsiedeln spielte dagegen etwas mutlos auf, war jedoch immer wieder gefährlich am Service. Eine 5-Punkte-Serie von Oskarsdottir bei 9:14 liess die Einsiedlerinnen zum Ausgleich kommen. Kurz später folgte eine 6-Punkte-Serie von Schlegel und brachte Limmattal klar in Rücklage mit 17:22. Mario reagierte auf das katastrophale Annahmeloch und brachte Hana als Aussenangreiferin. Der Wechsel brachte sogleich die erhoffte Wende. Limmattal spielte grossartig auf und lag plötzlich wieder in Führung mit 23:22. Die Gäste kamen nochmals auf 23:23 heran, doch das Heimteam liess sich den Schwung nicht nehmen und buchte den Satz für sich.

Die Sätze 2 und 3 sind schnell erzählt: Simone startete in beiden Sätzen mit einer starken Serviceserie und der Rest des Teams sorgte dafür, dass die Führung bis ans Ende Sätze gehalten werden konnte. Dies gab Mario dann auch die Chance zum einen oder anderen Wechsel und so konnten – mit Ausnahme von Annie, die aufgrund ihrer Knieprobleme geschont wurde – alle Spielerinnen zum Einsatz kommen.

Nach dieser tollen Teamleistung hat Limmattal 18 Punkte auf dem Konto und überwintert auf dem vierten Platz.

Check, das Damen 1!
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

09.12.2017 17:00
Chlausabend in Tennisclub Geroldswil, Dornaustrasse, 1 8951 Fahrweid

07.04.2018
Altpapiersammlung in Oberengstringen

16.06.2018
Altpapiersammlung in Urdorf


Resultate
f U23 - 2: 16.11.17 20:00
  VBC Kanti Limmattal 3
  VBC Rämi 1 0
m 3L: 16.11.17 20:30
  Volley Uster H3 3
  VBC Kanti Limmattal 1 0
f 1L: 11.11.17 16:00
  VBC Wittenbach 1 2
  VBC Kanti Limmattal 1 3
f U23 - 2: 10.11.17 20:15
  VBC Wetzikon DJA2 0
  VBC Kanti Limmattal 3
m 3L: 06.11.17 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VBC Spada Academica H2 0


News

12.11.2017
Hart umkämpfter Sieg

07.11.2017
H1: Erfolgreicher Saisonstart

06.11.2017
Doppelwochenende mit Höhen und Tiefen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER