Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV06.07.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Chlaushöck05.12.20
 

13.12.2009

H2: weitere Niederlage, weiterer Sieg

Eine Woche nach dem Sieg im ersten Heimspiel bot sich die Gelegenheit, gegen den Tabellenführer Einsiedeln eine Überraschung herbeizuführen. Die Vorzeichen waren am Matchtag aber nicht mehr so toll: mit 4 fehlenden kranken Spielern, trat eine Rumpfmannschaft gegen den noch ungeschlagenen Favoriten an. Kurzerhand wurde noch der Libero des Herren 1 zum Angreifer umfunktioniert und als Verstärkung ins Team geholt.

Der Match begann dann aber überraschend gut für uns. Die Leistung im ersten Satz darf man wohl schon beinahe als überzeugend bezeichnen, was in dieser Saison noch selten der Fall war. Am Ende kam Einsiedeln besser ins Spiel, doch konnten wir den Satz knapp zu unseren Gunsten entscheiden.

Mit der Souveränität ging es aber lediglich noch 6 Punkte weiter. Beim Stand von 6:0 im zweiten Satz, begann das Spiel auf unserer Seite fehlerhafter zu werden, während der Gegner immer besser spielte. Grosse Mühe bereitete uns die Annahme, wie schon so oft in dieser Saison. Der Satz wurde immer mehr zu einer einseitigen Angelegenheit.

Eine Reaktion im dritten Satz blieb leider aus und auch im vierten Satz mussten wir eingestehen, dass Einsiedeln besser war.

Herren 2 - Einsiedeln 1:3 (28:26 ; 17:25 ; 16:25 ; 17:25)

Am darauffolgenden Spielsamstag ergab sich die Möglichkeit, das Jahr 2009 doch noch positiv abzuschliessen. Zuhause empfingen wir Oerlikon. Die Liste mit kranken Spielern oder noch nicht fitten Spielern war lang und so war uns von Beginn an klar: volle Konzentration und maximal 3 Sätze spielen.

Im ersten Satz gelang uns das mit der Konzentration ziemlich gut. Wenige Fehler, viel Einsatz und ein für unsere Verhältnisse stabiles Side-Out ermöglichten uns den Gewinn des ersten Satzes.

Dass Konzentration auch Energie braucht, merkte man ab dem zweiten Satz. Denn die Fehlerquote stieg wieder und wir mussten uns öfter mit einem Time-Out wieder etwas Zeit zum Verschnaufen verschaffen. Der Satz wurde am Ende zwar noch knapp, doch wir behielten die Oberhand.

Im dritten Satz drohte Phasenweise das Spiel zu kippen. Immer wieder hatten wir Probleme bei scheinbar einfachen Bällen und lagen kurz vor Satzende noch mit mehreren Punkten zurück. Gute Services brachten uns aber doch noch den angestrebten Sieg in drei Sätzen.

Herren 2 - Oerlikon 3:0 (25:19 ; 25:23 ; 25:23)

Mit diesem Sieg "überfeiert" das Herren 2 auf dem 4. Tabellenrang.

Damit bleibt an dieser Stelle noch: Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< Juli 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

19.09.2020
Papiersammlung Dietikon

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

05.12.2020
Chlaushöck


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf

12.06.2020
3. Liga - neue Spielerinnen gesucht!


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER