Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events


Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Spielsamstag21.11.20
Chlaushöck05.12.20
Spielsamstag06.03.21
 

08.02.2010

VBC Kanti Limmattal - VBC March 3:2 (12; -16; 23; -17; 11)

Zum Schluss der Rückrunde gibt es Erfreuliches vom Herren 1 des VBC Kanti Limmattal zu berichten! Letzten Samstag konnte die Mannschaft rund um das Trainerduo Thomas Keller und Ingrid Keller-Kat einen Heimsieg gegen die Tabellenfünften aus March einfahren.
Topmotiviert starteten die Teams in die Partie, die Limmattaler konnten mit ihrem Service viel Druck erzeugen und dadurch die Gäste aus March zu Fehlern zwingen. Diese waren mit ehemaligen Spielern aus der Nationalliga A angetreten, trotzdem hatten die Limmattaler Cracks keinen Respekt und spielten locker drauf los. Der erste Satz ging überraschend klar an die Heimmannschaft, während allen Spielern bewusst war, dass nun die Gäste mit Volldampf zurückkommen würden. Dies war auch der Fall, die Limmattaler konnten den Druck am Service nicht mehr halten, zum Einen schlichen sich vermehrt leicht vermeidbare Fehler ein während zum Anderen die Marcher über ihre beiden grossen Mittelangreifer viele Punkte erzielen konnten. Somit war Satz 2 verloren.  Satz 3 wurde zu einem offenen Schlagabtausch, die Limmattaler legten vor und die Marcher zogen nach. Die Partie wogte hin- und her bis zum Stand von 23.23. Die Zuschauer ahnten, dass dieser Satz die Vorentscheidung im Spiel bringen würde. Durch eine umstrittene Entscheidung zu Gunsten der Limmattaler sowie eine tolle Verteidigungsaktion von Libero Marc Zollinger und einem perfekten Pass von Thomas Hüppi konnte der Satz gewonnen werden. Die Marcher kamen jedoch nochmals zurück und so musste der 5. Satz die Entscheidung bringen. Nun liess Coach Thomas Keller seine ganze Erfahrung spielen und stellte die Mannschaft mental genau richtig auf die Entscheidung ein. Dank der gewonnen Lockerheit wurden keine leicht vermeidbaren Fehler auf Seiten der Limmattaler gemacht, schnell führte man 8:4. Die Marcher kamen zwar nochmals auf 8:9 heran, dann hatten die Limmattaler das Spiel jedoch im Griff und mit dem Gefühl, dass es hier keinen anderen Sieger geben konnte, wurde der Satz und somit das Spiel mit 15:11 und 3:2 nach Hause gefahren! Tolles Spiel von beiden Mannschaften, die Limmattaler spielten mit der Lockerheit, die vielleicht in einigen Spielen während des Jahres den einen oder anderen Sieg gebracht hätte. Nun wird abzuwarten sein, wie der Konkurrent um den Klassenerhalt, Näfels, in der letzten Runde spielen wird. Somit ist erst nächste Woche klar, ob die Limmattaler den Platz in die Relegation geschafft haben oder leider direkt absteigen werden.
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

21.11.2020
Spielsamstag

05.12.2020
Chlaushöck


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

19.09.2020
s'D3 is back

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER