Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV08.06.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20


Bilderkommentare

Arthur Trimm: Guaranteed SoloAd Mailer - 4000 Clicks/800 Leads -...

Nicole Roth: Hey, <BR><BR>I just found vbcksl.ch an...

Kimberely Graham: Hi,<BR><BR>My name is Kimberely Graham...


 

10.02.2010

H2: „Ich glaub de chunt Mitti.“ oder Walterli is back!

Nach den zuletzt bedenklichen Leistungen gegen die Abstiegskandidaten GaySport und FGZ (1:3 und 3:2) durfte man zurecht gespannt sein, ob die Revanche gegen den Tabellenzweiten Rämi gelingt. In Rämi hatte man zu Beginn der Saison eine wüste Abfuhr erlitten und alle brannten darauf, diese Rechnung auszugleichen. Anstelle des verletzten Pascal sprang Fabian ein, und dank unseres Neuzuganges boten sich Coach Thomas auf allen Positionen Alternativen. Wir starteten konzentriert ins Spiel und konnten Rämi von Beginn weg unter Druck setzen. Speziell die in Asien perfektionierte Schlagtechnik von Reto, der zum ersten Mal von Beginn weg spielte, und das geschickte – wenn auch vom Gegner angezweifelte – Auge von Stefan waren sichere Werte im Team.

Normalerweise steht an dieser Stelle "Einbruch" und "nachgelassen", aber es kam anders, und wie: die vier Zuschauer Pfupf (ok, sie war Schreiberin), Röbi und Ingrid (sie zählt für zwei, ist ja klar) erlebten ein völlig entfesseltes Herren 2. Stablile Annahmen – wie sie leider im Hinspiel fehlten - erlaubten es Passeur Flo vermehrt den todbringenden Einsatz der Twintowers Christian (eingewechselt für Marcel) und Walterli auf den Mittepositionen. Nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten zahlte sich die Verpflichtung von Walterli spätestens im zweiten Satz aus. Am Doppelblock von Flo und Peter war einfach kein Vorbeikommen.
Thomas glänzte als Dia und die Aussenangreifer knöpften an ihrer Leistung im ersten Satz an. Die wenigen Bälle, die sich an den immer stärker werdenden Limmattaler Blocks vorbeischummeln konnten, wurden verteidigt - und versenkt.

Angetrieben von nicht nachlassendem Lärm von der Ersatzbank blieb das Stimmungsbarometer das ganze Spiel durch auf höchstem Niveau, man liess Rämi nicht ins Spiel finden und spielte einen sicheren Sieg nach Hause.
Alles in allem definitiv das beste Spiel des Herren 2 bisher in dieser Saison.

Limmattal - Rämi (25:22, 25:18, 25:18)
 


Nr. 3  
10.02.2010 18:27  
BOOOOOOM
Nr.6  
10.02.2010 19:38  
...CHAAAAACK
Nr. 3  
11.02.2010 12:33  
NAAAMAAAAL......
Nr.15  
11.02.2010 18:37  
BOOOOOOM
Nr.4  
12.02.2010 12:08  
...CHAAAAACK
Nr. 3  
14.02.2010 22:05  
NAAAAMAAAAL....

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

08.06.2020
GV

27.06.2020
B2 Damen Urdorf

28.06.2020
B1 Damen Urdorf


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

05.03.2020
Damen 1 - Nach der Saison ist vor der Saison!

28.02.2020
Expresswin - tschuu tschuu

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER