Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Spielsamstag21.11.20
Chlaushöck05.12.20
Spielsamstag06.03.21
 

03.03.2010

H2: Pech im Sieg gegen Volero

Nach einer Woche Skiferien und einem anstrengenden Konditionstraining
trat das Herren 2 an um die Siegesserie (2 Siege bisher) fort zu setzen.
Die Vorzeichen für das Spiel waren soweit gut, aus den Skiferien kam
einzig Captain Chris verletzt zurück und es musste infolge der
Schulterverletzung sogar ein Einsatz als Libero in Betracht gezogen
werden. Dank dem grosszügigen Einsatz des Wundermittels Finalgon konnte
dies aber glücklicherweise verhindert werden. Die Liberoposition wurde
indes von Reto übernommen, der in dieser Saison schon bewiesen hat, dass
er dies souverän erledigen kann.

Vor dem Spiel gab es für uns eigentlich nur noch eine Frage zu klären:
Wo sind die Schiedsrichter? Mit etwas organisatorischem Einsatz beider
Mannschaften, konnten wir die beiden Offiziellen doch noch in die Halle
locken und das Spiel mit etwas Verspätung starten.

Mit noch etwas mehr Verspätung startete das Herren 2 in die Partie.
Viele vermeidbare Eigen- und Kommunikationsfehler endeten im Satzverlust
und einem doch unerwarteten 0:1 Rückstand.

Im zweiten Satz - auf der definitiv besseren Seite - kamen wir besser
ins Spiel und konnten unser Spiel mehr und mehr aufziehen. Die
Kommunikation unter den Spielern war besser und damit auch viel mehr
Ruhe im Team. Mit 25:18 ging der Satz an uns.

Nun mussten wir auf der "falschen" Seite antreten und prompt schlichen
sich wieder mehr Fehler ein. Die Gastgeber spielten ihrerseits wieder
besser und konnten den Satz für sich entscheiden.

Beruhigend, war, dass wir immer noch die Chance hatten, das Spiel auf
der Sonnenseite noch drehen zu können. Vor mittlerweile Rekordpublikum
und bei guter Stimmung in der Halle, konnten wir uns einen beruhigenden
Vorsprung erarbeiten und glichen zum 2:2 aus.

Im fünften Satz starteten wir auf der Verliererseite, konnten diesmal
jedoch den Schaden in Grenzen halten und auf der Gewinnerseite das Spiel
beenden. Die Stimmung war gut; bis zum Stand von 9:6. Peter sackt
zusammen und hält sich die Ferse. Auswechslung notwendig. Die Schmerzen
werden mit Eis gelindert, Diagnose des NLA-Physios von Volero:
Achillessehne angerissen. Im Spital wird später festgestellt, dass die
Sehne ganz durch ist. Dies dämpfte natürlich die Stimmung nach dem Sieg,
doch wir hoffen, dass Peter nach seiner Zwangspause wieder mit uns auf
Siegjagd geht.

VBC Volero - Herren 2 3:2 (25:17 18:25 25:18 14:25 11:15)
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

21.11.2020
Spielsamstag

05.12.2020
Chlaushöck


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

19.09.2020
s'D3 is back

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER