Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Spielsamstag21.11.20
Chlaushöck05.12.20
Spielsamstag06.03.21
 

07.11.2010

Das Herren 2 nimmt Fahrt auf

Nach den beiden Auswärtsspielen gegen Einsiedeln und Tornado stand vergangen Dienstag endlich unser erstes Heimspiel an. Der Gegner war OTA, welche mit einem grossen Kader aufkreuzten. Während Sie das Matchblatt bis auf 1 Position ausfüllten, sah unsere Seite mit 5 Spielern weniger etwas bescheidener aus. Leider mussten wir in diesem Spiel auf Routinier Thomas Keller verzichten, der geschäftlich verhindert war. Trotzdem waren wir sieben top motivierte Spieler, die sich das Bier mit einem Sieg verdienten wollten.

Auf los ging's los, die EinspielCD wurde eingeweiht und kurz darauf krachte es auch schon in der Halle als wir und warmprügelten (natürlich beim Einsmashen, nicht dass es jemand falsch versteht).

Der erste Satz verlief lange sehr ausgeglichen. Beide Teams machten ihre Punkte und so war es ein fröhliches Hin und Her. Am Schluss vermochte OTA aber leider den besseren Schlussspurt hinzulegen (22:25).

Wir liessen uns von diesem Rückstand  aber nicht nervös machen. Wir wussten, dass wir es noch besser können und wollten im 2. Satz die Schwachstellen die wir noch hatten ausbessern. Zusätzlich wechselte Katz von Aussen für Zumi in die Mitte und Reto kam für Katz ins Spiel. Der zweite Satz lief ganz nach unseren Vorstellungen. Durch weniger Fehler auf unserer Seite vermochten wir früh einen guten Vorsprung heraus zu arbeiten und gaben diesen dann auch nicht mehr her (25:14).

So konnte es weitergehen und das tat es. Auch im dritten Satz liessen wir nichts anbrennen und konnten unser Spiel gut durchziehen. Einzig mit den Finten des Gegners hatten wir immer wieder unsere Mühe. Auch diesen Satz konnten wir mit einem guten Vorsprung für uns entscheiden (25:15).

Nun wollten wir den Sack zu machen. Wieder starten wir gut erarbeiteten uns einen komfortablen Vorsprung. Doch ganz so einfach sollte es in diesem Satz nicht werden. Als das Spiel eigentlich schon fast im Trockenen war (21:14) strauchelten wir plötzlich und brachten im Angriff nichts mehr zu stande. Entweder machen wir selber den Fehlern indem wir den Ball ins OUT/Netz schlugen oder es gelang uns einfach nicht den Ball im gegnerischen Spielfeld richtig zu versenken. OTA hingegen machte die Punkte und witterte die Chance. Sie kämpften sich bis auf 21:21 heran. Zum Glück liessen wir uns aber dadurch nicht fertig machen. Im Gegenteil, getreu dem Motto: Geduld bringt Rosen? oder gut Ding will Weile haben? blieben wir locker und kamen dann auch wieder ins Spiel zurück. Es begann ein spannendes Finish. Wir brauchten 5 Matchbälle doch schlussendlich konnten wir auch diesen Satz (29:27) und damit den Match gewinnen!

Es scheint als kommen wir langsam in Fahrt. Vieles klappt immer besser. Natürlich gib es auch noch Defizite aber auch diese werden wir noch in den Griff kriegen.

P.s: In punkto Bier haben wir leider gegen OTA klar den Kürzeren gezogen. Jochems kleine süsse Bierfläschchen konnten es nicht mit den ½ Liter Flaschen von OTA aufnehmen. Naja es gibt ja noch ein Rückspiel, dann werden wir auch diesbezüglich besser gewappnet sein.

 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

21.11.2020
Spielsamstag

05.12.2020
Chlaushöck


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

19.09.2020
s'D3 is back

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER