Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV08.06.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20


Bilderkommentare

Arthur Trimm: Guaranteed SoloAd Mailer - 4000 Clicks/800 Leads -...

Nicole Roth: Hey, <BR><BR>I just found vbcksl.ch an...

Kimberely Graham: Hi,<BR><BR>My name is Kimberely Graham...


 

15.12.2010

Spiel gewonnen, Finsti verloren :-(


Gegen Klettgau standen die Urdorfer dem Aufsteiger gegenüber, der mit bereits 6 Saisonsiegen aus 10 Spielen mitbrachte. Keine leichte Aufgabe also für das Heimteam, das mit nur 8 Spielern antreten konnte. Gerade deshalb  - schwor Coach Thomas Hüppi seine Truppe ein – sei man auf starke Einzelleistungen und auf die Bereitschaft, einander zu unterstützen, angewiesen.
Die Limmattaler zeigten von Beginn weg, dass sie für den zweiten Saisonsieg bereit waren. Sie setzten sich von Beginn weg einige Punkte ab und hielten den Gegner mit viel Druck am Serviceauf Distanz. Auch unterliessen es die Gäste, die starken Rückraumangriffe des Limmattaler Captains zu blocken, was einige schöne Punkte einbrachte. In der Mitte des ersten Satzes aber der Schreckmoment: Michael Finsterwald landete nach einem Block unglücklich und hat sich dabei vermutlich die Aussenbänder am Sprunggelenk gerissen. Für den zuvor stark spielenden Finsterwald wurde Güttinger eingewechselt. Damit waren alle Wechselmöglichkeiten ausgeschöpft. Limmattal brach aber deswegen nicht ein. Im Gegenteil – der erste Satz konnte mit 25:21 gewonnen werden. Auch im zweiten Satz bot sich das gleiche Bild: Limmattal konnte sich von Beginn weg wenige Punkte Abstand erarbeiten. Diesmal bekundete das Heimteam jedoch Schwierigkeiten im Abschluss und brachte den Satz erst nach einigen vergebenen Versuchen dann doch mit 25:22 zu Ende. Im dritten Satz stellten die Schaffhauser vieles um und konnten so von Beginn weg ein paar Punkte davon ziehen. Limmattal schaffte zwar den Anschluss wieder, lag gegen Ende sogar vorne – aber dem ersten 3:0 Erfolg stand das eigene Unvermögen im Weg – 21:25 für Klettgau.  Der vierte Satz war ein Kopf-an Kopf Rennen. Die mittlerweile eingetroffenen Zuschauer konnten spektakuläres Volleyballspiel geniessen. Am Ende konnte der Satz durch einen frech verwerteten zweiten Ball von Schmidli und einen wuchtigen Angriff von Boller zu einem guten Ende für Limmattal gebracht werden. Zwei sehr wichtige Punkte für Limmattal, die in der Tabelle damit zu Andwil-Arnegg aufgeschlossen haben.

VBC KSL  - VBG Klettgau 3:1 (25:21, 25:22, 21:25, 25:23)
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

08.06.2020
GV

27.06.2020
B2 Damen Urdorf

28.06.2020
B1 Damen Urdorf


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

05.03.2020
Damen 1 - Nach der Saison ist vor der Saison!

28.02.2020
Expresswin - tschuu tschuu

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER