Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV08.06.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20


Bilderkommentare

Ashley Couvreur: ATTN: vbcksl.ch / VBC Kantonsschule Limmattal&...

Arthur Trimm: Guaranteed SoloAd Mailer - 4000 Clicks/800 Leads -...

Nicole Roth: Hey, <BR><BR>I just found vbcksl.ch an...


 

19.03.2008

Damen 1: Saisonabschluss

Die Volleyball-Saison 07/08 hat für das Damen 1 des VBC Kanti Limamttal am 16. Februar um ziemlich genau 18:00 Uhr ihr Ende genommen, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die nun hinter uns liegende Saison hat die Spielerinnen v.a. in emotionaler Weise aufs Äusserste gefordert und dafür könnte kein Match bezeichnender sein als eben dieser letzte: Er dauerte über fünf Sätze, wie bereits sieben andere vorhergehende auch schon. Doch er unterschied sich in einem Punkt von den anderen sieben: Er endete mit einem Sieg. Mit einem Sieg, mit Jubelgeschrei und Freudentränen.
Da St. Gallen im zeitgleich angesetzten Spiel gegen Toggenburg auch gewonnen hatte, bedeutete dies für uns trotz Sieg in letzter Sekunde doch eine Niederlage in dem Kampf um den Barrage-Platz. Der Erstplatzierte der 1-Liga-Gruppe D, Galina (Liechtenstein) war diese Saison eine Klasse für sich. Mit allen anderen Teams, vom 2. bis zum 10. Schlussrang konnten wir gut mithalten. Besonders in der Rückrunde verloren wir nur gegen besagte 1-platzierte Mannschaft mit 3:0. Alle anderen Teams durften wir einen 5-Sätzer lang „geniessen“ und können stolz schlussendlich 32 gewonnene Sätze auf unser Konto verbuchen. Das ist nur einer weniger als der Viertplatzierte, Volley Toggenburg. Leider gelang es uns nur selten, drei Sätze an einem Tag zu gewinnen. Für uns entscheiden konnten wir schlussendlich in der Rückrunde nur zwei der Spiele, deutlich zu wenige. Zwei Punkte mehr hätten ausgereicht, um in der Barrage nochmals eine Chance zum Entscheidungskampf zu erhalten. Das Kämpfen und Ringen hat uns alle bis zur letzten Minute stark zusammengeschweisst. Trotz der vielen Niederlagen, trotz der schwierigen Situation erlebten wir einen Zusammenhalt in der Mannschaft, der bestimmt Seltenheitswert hat. Seit diesem besagten, alles entscheidenden Samstag hat jede für sich selber versucht, mit der vergangenen Saison abzuschliessen und in den kommenden Wochen werden sich die neuen Wege weisen. Egal wo wir uns nächste Saison befinden – auf, neben oder fern von einem Volleyballfeld - diese vergangene Saison wird immer etwas ganz Spezielles, etwas ganz Intensives bleiben. Und wir werden oft zurückdenken. Mit einem lachenden – und mit einem weinenden Auge.
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

08.06.2020
GV

27.06.2020
B2 Damen Urdorf

28.06.2020
B1 Damen Urdorf


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

05.03.2020
Damen 1 - Nach der Saison ist vor der Saison!

28.02.2020
Expresswin - tschuu tschuu

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER