Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV08.06.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20


Bilderkommentare

Ashley Couvreur: ATTN: vbcksl.ch / VBC Kantonsschule Limmattal&...

Arthur Trimm: Guaranteed SoloAd Mailer - 4000 Clicks/800 Leads -...

Nicole Roth: Hey, <BR><BR>I just found vbcksl.ch an...


 

02.02.2016

H1: Rückrundenupdate

Der Januar ist vorbei und die erste Herrenmannschaft war fleissig im Einsatz.

Nach den Weihnachtsferien und einem Vorbereitungstraining stand wie zu Beginn der Hinrunde das Spiel gegen Volketswil auf dem Programm. Ein Gegner, den man eigentlich im Griff haben sollte. Der Start ins Spiel glückte und es reichte zum klaren Gewinn des ersten Satzes. Im zweiten Satz fehlte die Konsequenz im Spiel und Volketswil konnte diesen knapp für sich entscheiden. Dies war dann der wohl benötigte Weckruf für das Herren 1. In Satz drei und vier gab es eine grosse Steigerung und somit die ersten drei Punkte des Jahres.

H1 : VBC Volketswil 3:1 (25:15, 23:25, 25:7, 25:9)

Der zweite Ernstkampf in der Vorbereitung des Spitzenspiels gegen Tornado war das Rückspiel gegen Rämi. Nicht ganzu in Topbesetzung aber mit einer guten und konstanten Leistung konnten weitere drei Punkte verbucht werden.

VBC Rämi : H1 0:3 (17:25, 22:25, 12:25)

Vor einer Woche folgte das Rückspiel gegen Embrach. Der Gameplan blieb der gleiche wie am gegen Rämi: mit einer soliden Leistung nichts anbrennen lassen. Das Feuer entfachte sich aber nie wirklich. Trotz einer mässigen Leistung reichte es erneut zu drei Punkten ohne Satzverlust.

H1: VBC Embrach 3:0 (25:17, 25:20, 25:18)

Gestern Abend folgte der Spitzenkampf in Adliswil. Zu gerne hätten wir die Aufstiegsfeier der Tornados noch etwas verschoben.

Nach einem kleineren Fehlstart fanden wir immer besser ins Spiel und der Gewinn des ersten Satzes wäre mglich gewesen. Leider ging dieser an die Gastgeber. Ärgerlicher als der Verlust des Satzes war aber der verletzungsbedingte Ausfall von Captain Silvan. Gute Besserung.

Der weitere Verlauf des Spiels zeigte, dass der Gewinn des ersten Satzes vermutlich mindestens Silber wert gewesen wäre. Satz zwei war umkämpft, ging aber dennoch an Tornado. Mit extrem viel Kampfgeist sicherten wir uns den dritten Satz. Zu mehr reichte es aber nicht mehr. Die Tornados spielten ihre Routine aus und liessen im vierten Satz nichts anbrennen und sicherten sich damit den Aufstieg.

VC Tornado Adliswil 3:1 (27:25, 25:22, 22:25, 25:14)

Für das Herren 1 geht es am 8.3. mit dem Heimspiel gegen Uster.
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

08.06.2020
GV

27.06.2020
B2 Damen Urdorf

28.06.2020
B1 Damen Urdorf


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

05.03.2020
Damen 1 - Nach der Saison ist vor der Saison!

28.02.2020
Expresswin - tschuu tschuu

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER