Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events


Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Spielsamstag21.11.20
Chlaushöck05.12.20
Spielsamstag06.03.21
 

31.10.2016

Harte 3:0 Niederlage gegen Pallavolo Kreuzlingen


Am Samstag stand unser drittes Meisterschaftsspiel auf dem Plan. Wir empfingen Zuhause am Spielsamstag die Damen von Pallavolo Kreuzlingen.

Kaum in der Halle angekommen, beglückte uns Manu mit unseren neuen Match-Shirt gesponsert von UMB (www.umb.ch) ! Voller Freude und Motivation starteten wir also ins Spiel. Doch wie schon so oft wurden wir zu Beginn des Spiels etwas überrannt und hatten Mühe, unsere Form zu finden. Schon nach wenigen Minuten lautete der Spielstand 4-13 für Kreuzlingen! Aufgeben wollten wir diesen Satz jedoch noch lange nicht. Wir erkämpften uns immer wieder Punkte und konnten den Vorsprung von Kreuzlingen zeitweise etwas verkürzen. Leider war der Vorsprung am Ende dann aber doch zu gross und Kreuzlingen etwas zu konstant, so dass wir den ersten Satz 19-25 abgeben mussten.

Der zweite Satz startete ausgeglichener und es schien, als könnten wir unsere Leistung endlich abrufen. Doch beim Stand von 8-9 schlichen sich plötzlich wieder zu viele Eigenfehler ein. Somit stand es im zweiten Satz blitzartig wieder 8-15! Luisa gelang zwar beim Stand von 13-23 noch eine tolle Serviceserie, welche uns auf 19-23 aufholen liess. Das war es jedoch auch schon vom zweiten Satz. Wir beendeten diesen, wie schon den ersten, mit 19-25. 

Mit viel Selbstvertrauen aus den letzten paar Punkten des zweiten Satzes und den Fans im Rücken starteten wir in den dritten Satz. Und siehe da, plötzlich spielten wir unser Spiel, glaubten an uns, retteten Bälle und schlugen Punkte. So gingen wir schnell mit 5-0 in Führung. Diesen Vorsprung konnten wir bis zum Stand von 15-10 halten. Dann verloren wir aber plötzlich Punkt um Punkt und fielen in ein Loch. Auch Marios wachrüttelnde Worte im Time Out konnten leider wenig bewirken. Die Eigenfehler waren zurück und mit dem Ausgleich von Kreuzlingen kam auch schnell die Verunsicherung wieder. Bevor wir uns besinnen konnten, ging Kreuzlingen mit 15-19 in Führung! So etwas darf nicht passieren! Wir rafften uns noch einmal zusammen, fest entschlossen, diesen dritten Satz für uns zu entscheiden. So stand es kurz vor Schluss 23-24! Leider konnten wir uns aber nicht durchsetzen und verloren den dritten Satz mit 23-25! Eine harte 3:0 Niederlage, welche uns einige Punkte aufgezeigt hat, an denen wir noch arbeiten müssen! 

Alles in allem war unser Spiel für ein konstant gut auftretendes Kreuzlingen zu statisch und ängstlich. Wir machten deutlich zu viele Eigenfehler, hatten Mühe im Angriff Druck aufzubauen und mit Überzeugung und Selbstsicherheit auf jeden Ball zu gehen. Das können wir deutlich besser und die nächste Möglichkeit, dies zu beweisen, wartet ja schon heute Abend gegen Wetzikon auf uns. Anpfiff ist um 20:30 in der neuen Kantihalle.

Check, euer Damen 1
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

21.11.2020
Spielsamstag

05.12.2020
Chlaushöck


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

19.09.2020
s'D3 is back

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER