Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV06.07.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Chlaushöck05.12.20
 

30.01.2008

D3: Matchbericht

Schon lange war kein aktueller Bericht mehr auf dieser HP…. Grund genug, von unserem letzten Match zu berichten! Waren wir zu beginn der Saison doch 11 Topmotivierte Spielerinnen, so sank die Zahl bis gestern auf SIEBEN! Vali und Silvia sitzen im Ausland, Andi ist mit dem A1 unterwegs, Darja hätte nicht aufs Snowboard steigen sollen und Karin ist aus geschäftlichen Gründen nicht anwesend. Zu erwähnen ist, dass unser Mittewunder Katja stark von Grippeviren befallen ist und nur kam, weil wir so wenig waren.
Na gut, SIEBEN ist ja eine gute Zahl und sollte uns hoffentlich Glück bringen. Zu verlieren haben wir ja nichts. Das einzige, was uns etwas unter Druck setzte war der Gedanke daran, dass wir auf keinen Fall gegen ein Team verlieren möchten, dass bis anhin erst 2 Punkte hatte. Klar war aber, dass uns nichts geschenkt wird.
20.30 Uhr: Drei Matchs wurden gleichzeitig in der Kaserne Birmensdorf angepfiffen. Lärm PUR! Hab jetzt noch Ohrenschmerzen. Anfang drohten wir vor lauter Unruhe in dieser Halle fast unterzugehen, waren teilweise nicht sicher, wo wir nun stehen mussten und gingen ziemlich schnell einige Punkte in Rückstand. Allzu lange ging dies aber nicht so weiter und wir holten auf (und auf und auf) und gewannen dann doch noch klar.
Um nochmals zu erwähnen: Wir mussten zu allem Übel noch ohne Libero (Andi) spielen, somit hatten wir unser System von Satz zu Satz geändert und Pfupf hatte zu guter letzt auch noch Dia gespielt… Super, genial, einfach wahnsinnig! Der zweite Satz war zu Beginn wieder ein kleines Desaster. Liessen uns die Gegner doch plötzlich 20:9 im Rückstand! Und dann kam ALEX……..! Service, Service, Service…….. Hätten wir nicht noch zwei blöde Fehler eingebaut, hätten wir den zweiten Satz auch gewonnen! (Hätten…)
Der dritte Satz lass ich nun aus, ist nicht mehr so spannend, wir haben ihn ja auch verloren. Wir wollten wohl unsere Spielzeit mal voll auskosten und entschieden uns erst ab dem vierten Satz wieder, so richtig gut zu spielen. Da war plötzlich ein Team auf dem Feld, dass mit vollem Einsatz und vor allem LAUTHALS Volleyball spielte! Das war einfach nur der Wahnsinn! Satz 4 und 5 ging an uns und wir schwebten alle auf Wolke sieben. Na gut, zuerst lagen wir mal auf dem Boden…
Es war ein super Spiel und die sieben Vertreter des Damen 3 bewiesen viel Flexibilität und noch mehr Spielfreude! Es hat Spass gemacht! - Euer Damen DRÜÜÜ!
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< Juli 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

19.09.2020
Papiersammlung Dietikon

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

05.12.2020
Chlaushöck


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf

12.06.2020
3. Liga - neue Spielerinnen gesucht!


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER