Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV08.06.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20


Bilderkommentare

Ashley Couvreur: ATTN: vbcksl.ch / VBC Kantonsschule Limmattal&...

Arthur Trimm: Guaranteed SoloAd Mailer - 4000 Clicks/800 Leads -...

Nicole Roth: Hey, <BR><BR>I just found vbcksl.ch an...


 

28.01.2019

H1: Ein gutes neues Jahr...

Das Volleyballjahr 2019 startete für das Herren 1 mit einer Sensation. Selbst die langjährigsten Spieler konnten sich kaum mehr daran erinnern, dass ein Herren 1 nach der Weihnachtspause am Donnerstagabend eine Extratrainingseinheit ansetzte um für den Rückrundenstart fit zu sein: 2019 war es soweit. Dies lag auch daran, dass mit vier Spielen ohne Trainings eine volleyballintensive Zeit anstand.

Der Start in die Rückrunde auswärts in Einsiedeln glückte.  Im ersten Satz gab es noch einige verspätete Weihnachtsgeschenke der Gastgeber. Das Herren 1 war aber gewarnt, denn im Hinspiel zeigten die Einsiedler, dass sie mehr können. Die Sätze zwei und drei waren dann auch deutlich enger. Dennoch konnte das Herren 1 trotz dünnem Kader - Benny gab endlich sein vorsichtiges Comeback - den ersten 3:0-Sieg im 2019 feiern.

VBC Einsiedeln - H1 0:3 (12:25; 23:25; 24:26)

Bereits am Montag darauf folgte das Heimspiel gegen Wiedikon. Die Favoritenrolle war klar beim Herren 1: Die Gäste kamen noch ohne Punkte ins Limmattal. So klare Ausgangslagen zu nutzen war in den letzten Jahren nicht immer die Stärke des Herren 1. 2019 scheint dies anders zu sein. Mit einer überzeugenden Leistung waren die nächsten drei Punkte auf dem Konto.

H1 - KSC Wiedikon 3:0 (25:14; 25:20; 25:18)

Es folgte das erste von zwei Spitzenspielen innerhalb einer Woche: am vergangenen Montagabend in Zürich gegen Rämi. Das Spiel gegen den Tabellenführer war ein Totalausfall des Herren 1. Kurz zusammengefasst: Dass Rämi gewann lag daran, dass sie wirklich gut waren - dass Rämi derart deutlich gewann, lag daran, dass das Herren 1 wirklich schlecht war. Eine Erfolgsmeldung gab es dennoch: Trotz - oder vielleicht wegen - der schwachen Leistung konnte nach dem Spiel mit Dimi eine weitere Verstärkung verpflichtet werden: Hellas!

VBC Rämi - H1 3:0 (25:11; 25:19; 25:19)

Vor heimischer Kulisse am Spielsamstag sollte es dann besser laufen. Zunächst konnte sich das Herren 1 beim 1. Liga Spiel einfanen und die Hoffnung war, dass die Stimmung beim eigenen Spiel ebenso gut werden würde. Dank der Verpflegung beim Sponsorenapero sollte sich die Hoffnung bewahrheiten: ein grosses Danke an alle, die für die tolle Stimmung sorgten und ein riesengrosses Danke an alle Sponsoren, die den Verein unterstützen. Auch das Spiel bot das erwartet gute Niveau und war von Beginn weg umkämpft. Die zwei Schwächephasen im zweiten und dritten Satz konnten das Herren 1 auf dem Weg zu drei weiteren Punkten und dem vorläufigen Tabellenrang 2 auch nicht aufhalten.

H1 - VC Tornado Adliswil 3:1 (25:15; 23:25; 26:24; 25:15)
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

08.06.2020
GV

27.06.2020
B2 Damen Urdorf

28.06.2020
B1 Damen Urdorf


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

05.03.2020
Damen 1 - Nach der Saison ist vor der Saison!

28.02.2020
Expresswin - tschuu tschuu

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER