Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events



Sponsorenapero18.01.20
Papiersammlung OE01.02.20


Bilderkommentare

Bergi: Thomas, versteh ich dich richtig? wenn ein Blick z...

Thoams: Aber: Viel wichtiger ist die Tatsache, dass so...

Thomas: Bitte beachten: Ich habe Jahrgang 1973. Ok, Be...


 

01.11.2019

Sieg nöd so à la Kanti

Man nehme den Stamm des letztjährigen Juniorinnenteams, füge einige neue Gesichter dazu und runde das Ganze mit etwas Erfahrung ab et voilà – es entsteht das Damen 3 des VBC KSL!
Nach einer intensiven Vorbereitungszeit inklusive Trainingsweekend in Arosa, waren wir letzten Montag bereit für unser erstes Spiel. Zum Saisonstart empfingen wird den VBC Voléro in der Kanti Limmattal und von Anfang an war klar: was zählt ist der Sieg.

Im ersten Satz dominierten wir mit unseren aggressiven Services. Noch bevor wir einmal alle Positionen durchrotiert haben, hatten wir schon 24 Punkte auf unserem Konto. Den Bierballl verwandelte Lea trotz Bänderriss (ein Wunder ist uns die gelbe Karte erspart geblieben) souverän und mit 25:10 holten wir uns den ersten Satzpunkt.
Auch im zweiten Teil des Spiels liessen unsere starken Aufschläge nicht nach, welche uns mithilfe von einigen cleveren Spielzügen zum zweiten Satzgewinn mit demselben Resultat führten.
Der Auftakt des dritten Satzes war der Schlechteste, da wir den Gegnerinnen durch fehlende Kommunikation und Konzentration ein Spiel auf Augenhöhe gewährten. Ein Zusammenschiss-Time-Out bei 7:7 und Spielerwechsel zeigten langsam Wirkung (mit Betonung auf langsam): mit starken Services und einigen guten Angriffen entschieden wir den Match mit 25:14 für uns.
Zusammenfassend kann man sagen: ein solider Start. Wir waren zwar klar die bessere Mannschaft, jedoch wurden uns sehr viele Punkte geschenkt (was auch unsere schwache Kills-Statistik bestätigt). Die Zutaten für das Erfolgsrezept sind da, nur braucht es wohl etwas mehr Vorbereitungszeit für den perfekten Teig des Gewinnerkuchens.
Apropos Kuchen: Den MVP-Titel räumte zu Recht unsere Dia-Spielerin Helena dank ihren raffinierten Spielzüge und super Angriffen ab. Da es aufgrund fehlenden Budgets nicht für eine coole Trophäe reicht, wurde der „MVP-Kuchen“ eingeführt, welcher feierlich (naja, nächstes Mal vielleicht) überreicht wurde.

Am Freitag 01.11. geht’s schon weiter mit dem zweiten Heimspiel, diesmal gegen Wiedikon.
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< Februar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events


Resultate
f 1L: 15.02.20 13:30
  TSV Jona Volleyball (D1) 3
  VBC Kanti Limmattal 1 1
f 1L: 08.02.20 16:00
  VBC Wittenbach 1 1
  VBC Kanti Limmattal 1 3
f 4L: 05.02.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Duebendorf D2 0
f 5L: 01.02.20 15:30
  KSC Wiedikon 3 1
  VBC Kanti Limmattal D3 3
f 1L: 01.02.20 16:00
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  STV St. Gallen 1 0


News

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen

10.02.2020
D1: Ligaerhalt geschafft!!!

06.02.2020
3 Punkte gegen St. Gallen!


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER