Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events



Sponsorenapero18.01.20
Papiersammlung OE01.02.20


Bilderkommentare

Bergi: Thomas, versteh ich dich richtig? wenn ein Blick z...

Thoams: Aber: Viel wichtiger ist die Tatsache, dass so...

Thomas: Bitte beachten: Ich habe Jahrgang 1973. Ok, Be...


 

03.11.2019

Das sieht schon eher nach uns aus!


Begeisterung ist gar nicht fake
1 Training und einige Tage später stand bereits das zweite Spiel an. Nach unserem eher lauen Start (mehr dazu im ersten Bericht), wollten wir am 1.11. scheinen (bright like a diamond oder so).

In unserer Heimhalle in Oberengstringen empfingen wir den KSC Wiedikon, der bis zu unserem Duell ebenfalls nur einen Match gespielt und diesen auch gewonnen hatte. Diese Gemeinsamkeit wollten wir nicht mehr mit ihnen teilen.

Unser Start war aggressiv, alle Elemente unseres Spiels funktionierten fantastisch (vor allem Helenas Limmattower!). Jedoch nahm eine Spielerin Wiedikons bei unserem 8-Punkte-Lead die Dinge in ihre Hand und machte mit ihrer Serviceserie unseren Vorsprung zunichte.
Das liessen wir nicht auf uns sitzen. Fokus und Ruhe in der Defense kombiniert mit guten Aufschlägen und Angriffen brachten uns den ersten gewonnenen Satz.

Der zweite Teil des Spiels war ein Duell auf Augenhöhe. Punktvorsprünge wurden schnell aufgeholt, es gab wenig Serviceserien und wir schenkten uns nichts (wobei... eventuell schon aber das lassen wir mal aussen vor). Schlussendlich kamen wir in den Genuss des ersten Satzballs und Janine brachte uns mit ihrem super Service dem Sieg einen weiteren Schritt näher.

Im dritten Satz übernahm Wiedikon die Kontrolle, während wir hektisch und dekonzentriert spielten. Ein Spielerwechsel kurz vor dem Endspurt und die darauffolgende Serviceserie von meiner Wenigkeit (ach übrigens, Aci mein Name) führten zu unserem ersten Matchball. Die Aufregung führte jedoch zum Aufschlagfehler meinerseits (sorry nochmals!) & daraufhin machten unsere Gegnerinnen kurzen Prozess, um das Spiel um einen Satz zu verlängern.

Da keine von uns wirklich Lust auf einen fünften Satz hatte, nahmen wir die Motivation aus dem Endspurt des vergangenen Satzes mit & Janines Angriff am Schluss sicherte uns die 3 Punkte.

Abschliessend sind wir uns alle einig: Wir hatten gezeigt, was wir können (noch nicht ganz alles, denn wir wollen ja die Spannung aufrechterhalten). Unsere Trainer waren ebenfalls sehr zufrieden mit unserer Leistung (trotz einigen Durchhängern) und kürten als MVP des Abends Janine! (siehe überhaupt nicht widerwillig geschossenes Foto)

An dieser Stelle noch ein besonderes Dankeschön an unsere Mitte Moni, die trotz Verletzung gespielt hat! (ihr wurde deswegen ein Bissen vom MVP-Kuchen gewährt)


Das nächste Spiel steht dann wieder am 15.11. an.




 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< Januar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

01.02.2020
Papiersammlung OE


Resultate
f 4L: 21.01.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley Rüschlikon D2 0
f 5L: 20.01.20 20:00
  VBC Rämi D3 0
  VBC Kanti Limmattal D3 3
f U23: 18.01.20 13:00
  VBC Kanti Limmattal 3
  KSC Wiedikon 2 2
m 3L: 18.01.20 15:00
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VBC Voléro Zürich 4 1
f 4L: 18.01.20 15:00
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  VBC Oerlikon D1 1


News

20.01.2020
Das Jahr 2020 und die beliebten Fünfsätzer…

17.01.2020
An einem Donnerstagabend hiess es: Auf geht’s nach Aadorf!

13.01.2020
New Year, same Goal


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER