Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

GV08.06.20
Beachturniere D B2/B1 Urdorf27.-28.06.20
Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20


Bilderkommentare

Ashley Couvreur: ATTN: vbcksl.ch / VBC Kantonsschule Limmattal&...

Arthur Trimm: Guaranteed SoloAd Mailer - 4000 Clicks/800 Leads -...

Nicole Roth: Hey, <BR><BR>I just found vbcksl.ch an...


 

12.03.2009

Das Geheimrezept


Ist die Mannschaft noch zu bremsen. Fünf hintereinander folgende Siege und die Saison ist noch nicht zu Ende. Steht sogar einen zweiten Schlussrang in dieser Saison in Aussicht? Das kommende Heimspiel am Samstag, den 14.3. wird darüber entscheiden. Viel wird schon im Vorfeld spekuliert. Weshalb dieser Leistungswechsel im Vergleich zum letzten Jahr; von Flop zu Top. Was ist wohl unser Geheimrezept? Besteht Dopingverdacht? Vom Bier danach darf da sicherlich keine Rede sein. Für uns ist dies viel mehr ein Motivationsmittel. Zudem bedienen sich andere Mannschaften (hören sagen) auch solcher Mitteln. Einzig ist Ihr Motivationsspritze etwas süsser im Geschmack, und nebenbei besteht die Gefahr, dass sich der edle Spender aus dem Staub macht...

Was ist es dann...

Egal wie weit wir im Spiel zurückliegen, egal wie furchterregend die Gegner drauflos hämmern, wir bewahren immer den kühlen Kopf und erkämpfen uns immer wieder Punkt für Punkt, Satz für Satz bis zum Sieg und dem Bier. Zugegeben das letztere gibt es auch bei einer Niederlage. Sieg, also dank Mentalcoaching? Damit meine ich dieses Mal nicht das Bier, sondern unser(e) Coaches. Wir haben in den letzten Jahren schon einige Coaches (verheizt). Zugegeben wir sind auch nicht die Einfachsten, jeder hat da so seine Macken, besonders der in Weiss. Es ist also für den Coach eine besondere Herausforderung, diese buntgemischte Mannschaft mental immer wieder zu Stärken. Obschon am Mentalcoaching sitzt der Erfolg nicht alleine.

Was ist es dann...

Es sind die harten, schweißraubenden, fast zum umfallen gespickten Trainingseinheiten. In der ersten halben Stunde ist ein intensiver Ausdauer Parcours mit einem Ball und 2 Tore vorgesehen. Zwischenzeitlich wird zu Gunsten der Ausdauer komplett auf das Volleyball verzichtet. Die Ausdauer ist somit eines unserer Geheimrezepte. Dies erklärt auch unser Satzverhältnis (+36,-28), darauf darf man Stolz sein. Anschließend folgt eine kurze zusätzliche Aufwärmphase mit dem Ball und wenn die Zeit noch reicht wird die Schulter aufgewärmt, wobei die Erfahrung bei der Jungmannschaft zeigt, Perskindol tut es auch. Zum Schluss folgt eine taktische Besprechung unweit der Halle entfernt, wobei der in Weiss wie immer fehlt.

Dies also zu unserem Geheimrezept. Wer noch weiter Rezepte zum Erfolg benötigt, kann unter folgendem Link youtube.com/watch?v=ON96BeuAloE einiges in Erfahrung bringen, wie man’s eben machen sollte.

Euer H2
 


keine Kommentare

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

08.06.2020
GV

27.06.2020
B2 Damen Urdorf

28.06.2020
B1 Damen Urdorf


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

05.03.2020
Damen 1 - Nach der Saison ist vor der Saison!

28.02.2020
Expresswin - tschuu tschuu

17.02.2020
Damen 1: Saison auf dem 4. Platz abgeschlossen


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER