Sponsoring  |   Links  |   Kontakt  

   vbcksl.ch - News

Memberbereich:

 
News
Newsarchiv
Verein
Teams
Meisterschaft
Beach
Fotos


VBCKSL Events

Papiersammlung Dietikon19.09.20
Trainingslager Arosa03.-05.10.20
Spielsamstag21.11.20
Chlaushöck05.12.20
Spielsamstag06.03.21
 

03.11.2009

Herren 2 startet erfolgreich in die Meisterschaft

Die lange Vorbereitung des Herren 2 ist vorbei. Auch wir sind nun in die
Meisterschaft gestartet. Bewusst haben wir unser erstes Meisterschaft
sehr spät angesetzt. Die Tests beim Turnier und das Testspiel gegen Smash
Winterthur zeigten, dass wir für die Saison gerüstet waren. Der eigentlich
geplante Match gegen das Herren 3 (selbsternanntes Herren 2), in welchem wir
kurz unterschreichen wollten, dass wir das wahre H2 sind, fiel leider
aus. Wir schonten unsere Kräfte um gegen den 2.Liga-Absteiger Gay-Sport
Zürich bereit zu sein. Trotzdem wurde die Vorbereitung noch etwas
gestört. Kurzfristig sah es trotz einem Kader von elf Spielern danach
aus, dass wir nur sechs Spieler am Match dabei haben würden. Folglich
wurde Marc Lenzi als Verstärkung vom Herren 3 aufgeboten. Auch die
kurzfristige Trikotknappheit und Lizenzprobleme konnten gelöst werden.
Das Kader wuchs von Tag zu Tag und so waren wir schlussendlich doch zehn Spieler in der
Halle. Zehn Spieler? Nicht ganz, denn kurz vor Matchbeginn mussten wir
mit Schrecken feststellen, dass eine Lizenz nicht mal bestellt wurde und somit fehlte.
Sorry Robin (aber merci fürs fanen) und danke bereits im Voraus Mario, für das Bier
welches du als Strafe an den nächsten Match bringst.
Die plötzlich gute Besetzung an Herren 2 Spielern erlaubte uns auf den Einsatz von Marc als
Spieler zu verzichten und ihn als Coach einzusetzen.

Wir starteten etwas verhalten ins Spiel und lagen schnell mit einigen
Punkten zurück. Eine gewisse Nervosität war spürbar. Doch die Punkte die
wir im Training geübt haben - Service, Side-Out - brachten uns
problemlos wieder ins Spiel, in Führung und am Ende zum Satzgewinn.

Auch im zweiten Satz gab es einen veritablen Fehlstart und schnell lagen
die Gastgeber mit 6:0 vorne. Time-Out und Neustart. Und dieser Neustart
gelang wie erwünscht, die sechs Punkte Rückstand waren schnell aufgeholt
und fortan hatten wir das Spiel wieder in unseren Händen wie im ersten Satz.
Gute Services, ein stabiles Sideout und die kämpferische Leistung
führten zu einem ungefährdeten Sieg in Satz zwei.

Novum im dritten Satz: Der erste Punkt ging an uns. Doch dachte sich die
Mannschaft, dass wir wohl nur dann einen Satz gewinnen, wenn wir im
entsprechenden Satz eine Schwächephase hatten. Gay-Sport erspielte sich
wieder einige Punkte Vorsprung. Zwei Time-Outs und zwei Spielerwechsel
später lancierten wir unsere Schlussoffensive gerade noch früh genug. Es
wurde zwar enger als in den vorangegangenen Sätzen doch starke Services und
gute Blocks sicherten uns den ungefährdeten 3:0 Sieg.

Es bleibt sicherlich noch Raum für Verbesserungen in unserem Spiel, doch
ist uns der Saisonstart geglückt und wir sind hungrig auf mehr.

Gay-Sport - VBC KSL 0:3

 


Kroneturm  
04.11.2009 09:36  
BOOOOM....
flo  
05.11.2009 08:42  
CHAAACK !
Yeti  
05.11.2009 09:33  
ganz herzlichi gratulation. wieter so... chumme daenn cho baenkli waerme im neue jahr :-)
H3 (und stolz darauf)  
05.11.2009 12:24  
Wie war das?

Das Spiel fiel aus?  sehr neutrale Formulierung. Das H3 war anwesend nur das H "ich habe keine Lizenz bestellt" getraute sich nicht. Sie hatten Angst, dass zuviel ihrer Spieler an einem Schädeltrauma leiden würden, wenn sie gekommen wären.

HÖSIS!
Kroneturm  
05.11.2009 13:00  
Ich glaube das H3 leidet zur Zeit etwas an Grössenwahn..... hoffe das legt sich wieder ;-)

Yeti: Bänkli wärme?? Gits bi eus nöd. Mer mues mind. stah und stimmung mache ;-)

Name:
Kommentar:   
 

zurück

 


   


 
< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Wann?  
Bis?
Was?
Zeit?
Ort?


Upcoming Events

19.09.2020
Papiersammlung Dietikon

03.10.2020 - 05.10.2020
Trainingslager Arosa

21.11.2020
Spielsamstag


Resultate
m ZM1: 12.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 3 3
  Gay Sport 2
f 4L: 11.03.20 20:45
  VBC Kanti Limmattal 2 3
  Volley S9 D2 0
f U23: 09.03.20 20:30
  Obfelden Volley 3
  VBC Kanti Limmattal U23-3 2
f U23: 05.03.20 20:15
  VBC Kanti Limmattal U23-3 0
  VBC Voléro Zürich 1 3
m 3L: 02.03.20 20:30
  VBC Kanti Limmattal 1 3
  VC Tornado Adliswil H1 0


News

19.09.2020
s'D3 is back

28.06.2020
B1-Turnier in Urdorf

27.06.2020
B2-Turnier in Urdorf


  PROGRAMMIERUNG & DESIGN BY STEFAN SOMMER